leipziger-stadtplan.com

Pharus-Karten online oder Kaufen im Pharus-Shop.

Mendelssohn-Haus

Leipziger Notenspur

Mendelssohn-Haus
Goldschmidtstraße 12
04103 Leipzig
Homepage

(Leipziger Notenspur; Station 2)

Mo.-Sa. 10-18 Uhr
So. 11 Uhr (Konzerte im Musiksalon)

Mendelssohn-Haus
Mendelssohn-Haus Mendelssohn-Haus, Leipziger Notenspur
Mendelssohn-Haus Mendelssohn-Haus, Leipziger Notenspur
Mendelssohn-Haus
Mendelssohn-Haus Mendelssohn-Haus, Leipziger Notenspur
Mendelssohn-Haus
Mendelssohn-Haus Mendelssohn-Haus, Leipziger Notenspur
Mendelssohn-Haus
Das Haus in der Goldschmidtstraße 12 ist das einzige erhalten gebliebene Wohnhaus (1845-1847) und gleichzeitig Sterbehaus von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847). Hier wurde u.a. das Oratorium Elias vollendet (1846).

In authentischen Räumen:
• Leben und Werk des Komponisten, Gewandhauskapellmeisters, Musikers, Kulturpolitikers, Malers, Weltbürgers und Menschen Felix Mendelssohn Bartholdy;
• Briefe, Notenautographen und Bilder, Originalmöbel und Wohnkultur der Mendelssohns;
• Musiksalon als kulturelles Zentrum Leipzigs;
• Mendelssohn als Freund und Förderer anderer;
• Verdienste um die Musikstadt Leipzig, u.a. Gründung des ersten deutschen Konservatoriums

Text:Christiane Schmidt


Zur vorherigen Station: Neues Gewandhaus
Zur nächsten Station: Grieg-Gedenk-und Begegnungsstätte

Die Informationen auf dieser Seite wurden von uns bzw. unseren redaktionellen Partnern nach bestem Wissen zusammengestellt und sind ohne Gewähr. Ihre Vorschläge für Korrekturen oder Ergänzungen nehmen wir gerne entgegen.